tolino page: Einfacher Einstieg ins digitale Lesen für alle


Eine Medieninformation der tolino Allianz

  • Neue Zielgruppe im Fokus: tolino Allianz erweitert Produktfamilie mit einem Basisgerät für Gelegenheitsleser
  • Leichter und unkomplizierter Reisebegleiter ist ab sofort erhältlich

Pünktlich zu den Sommerferien bringen die tolino Partner einen neuen eReader auf den Markt - den tolino page. Als selbsterklärendes und einfach zu bedienendes Einsteigergerät richtet sich der tolino page an eine neue Zielgruppe: die weniger technik-affinen Leser, die sich bisher noch nicht zum Kauf eines eReaders entschließen konnten. Zusammen mit dem Premium eReader tolino vision 3 HD und dem tolino shine 2 HD bietet die Allianz damit allen Zielgruppen - vom Einsteiger ins digitale Lesen bis zum Technikfan - ein geeignetes Lesegerät. Die Marktforschung der tolino Allianz zeigt, dass sich die Kunden dieser Zielgruppe, die sich vorwiegend selbst als sogenannte "Gelegenheitsleser" bezeichnen, vor allem ein leicht zu bedienendes Lesegerät wünschen, um erste Erfahrungen mit dem digitalen Lesen zu sammeln. Der tolino page ist ab sofort bei allen tolino Partnern aus dem Buchhandel erhältlich.

tolino page: Einfacher Einstieg ins digitale Lesen
Als Basisgerät der tolino Produktfamilie bietet auch der tolino page digitalen Leseanfängern mittels übersichtlicher Menüführung und Touchscreen eine einfache Handhabung. Das spiegelungsfreie E Ink-Display erlaubt auch bei Sonnenlicht Lesen wie auf Papier mit hohem Kontrast. Mit 170 g leichter als ein normales Taschenbuch und mit einer langen Akkulaufzeit ausgestattet, qualifiziert sich der tolino page als idealer Reisebegleiter. Dank individueller Schriftgrößeneinstellung ist das Lesen augenschonend. Wie alle tolino eReader bietet auch der jüngste Spross der tolino Familie Speicherplatz für bis zu 2.000 eBooks, die nach dem Kauf bequem über WLAN auf den eReader heruntergeladen und zusätzlich in der kostenfreien 25 GB großen tolino Cloud sicher vor Verlust geschützt werden können. Über den integrierten eBook Shop und WLAN können jederzeit eBooks gekauft und heruntergeladen werden. tolino Leser profitieren vom offenen Ökossystem und entscheiden grundsätzlich selbst, in welchem Shop sie ihre Bücher kaufen.

Einsteigergerät mit großen Möglichkeiten
Wie seine großen Brüder ist auch der tolino page mit der aktuellen Firmware 1.8.0 ausgestattet. Die neue Software optimiert vor allem die Bibliotheksstruktur des tolino und steigert u.a. mit neuen Schriftarten und Schnellblätterfunktion das individuelle Lesevergnügen.

Die digitale Pressemappe erhalten Sie hier:
http://dl.faktor3server.de/fur/tolino/tolino_pressemappe.zip

Weitere Informationen sind zu finden unter www.mytolino.de

Über tolino:
tolino - das ist eReading made in Germany. Hinter der Marke tolino steht der Zusammenschluss der führenden deutschen Buchhändler Thalia, Weltbild, Hugendubel, Mayersche Buchhandlung und Osiander, sowie Libri mit rund 1.500 angeschlossenen, unabhängigen Buchhandlungen in ganz Deutschland, eBook.de und der Deutschen Telekom als Technologie- und Innovationspartner. Die tolino-Allianz hat sich seit dem Markteintritt im März 2013 erfolgreich als eine der führenden Marken für Digitales Lesen im deutschsprachigen Raum etabliert. tolino ist international neben Österreich und der Schweiz auch in Belgien, Italien und den Niederlanden verfügbar. Alle tolino Geräte zeichnen sich durch ein offenes Ökosystem mit integrierter tolino Cloud aus, das die Kunden beim Kauf von eBooks nicht an einen Buchhändler bindet. Neben einem der größten deutschsprachigen eBook-Sortimente bieten die tolino-Partner ihren Kunden umfassende Beratung und Service - online sowie in den Buchhandlungen vor Ort. Neben den Geräten bietet tolino seit dem Frühjahr 2015 auch ein attraktives, eigenes Selfpublishing-Angebot.

Pressekontakt:
Sophie von Klot und Leona Engelen
089-5523-3759
presse@hugendubel.de