Noch mehr Zeit für die Kunden: Hugendubel baut zentrales Sortimentsmanagement aus


München, den 31. März 2017 - Deutschlands größtes inhabergeführtes Buchhandelsunternehmen Hugendubel baut sein zentrales Sortimentsmanagement aus, um den Buchhändlern in den Filialen noch mehr Zeit für ihre Kunden zu ermöglichen. So wird die Zentrale in München in Zukunft die Auswahl des Kernsortiments für alle über 100 Hugendubel-Filialen übernehmen. Bislang profitieren insbesondere die großen Hugendubel-Filialen von der dort vor vier Jahren eingeführten Maßnahme. "Wir alle sind von dem Resultat begeistert", sagt Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin in München. "Denn es hat sich bestätigt: Je besser wir unsere Buchhändler vor Ort entlasten, desto mehr Zeit können sie sich für unsere Kunden nehmen. So werden wir unserem Anspruch der besten Auswahl und besten Beratung gerecht. Und selbstverständlich wird ein Teil des jeweiligen Filialsortiments weiterhin vor Ort verantwortet, um den lokalen Bezug der Filialen zu bewahren."

Vor dem Hintergrund dieser Veränderungen wird Clemens Giering, der seit Januar gemeinsam mit Miriam Geppert das Sortimentsmanagement leitet, ab April die alleinige Verantwortung für den Bereich übernehmen und diesen weiter optimieren. Frau Geppert verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Ende des laufenden Monats.  "Wir danken Frau Geppert für ihre Aufbauarbeit und ihr Engagement und wünschen ihr für ihre weitere berufliche Zukunft alles Gute", sagt Nina Hugendubel. "Nun freuen wir uns, zusammen mit Herrn Giering das Sortimentsmanagement im Sinne unserer Filialkunden in ganz Deutschland weiter auszubauen." Herr Giering ist seit 17 Jahren im Unternehmen und hat als Teamleiter Einkauf und zuletzt als Projekteiter Einkauf und Sortimentsmanagement viele Optimierungsprozesse erfolgreich angeschoben und umgesetzt. 

Weitere Personalveränderungen im Bereich Sortimentsmanagement seit Januar: Frau Nicole Marschall, die sich zuletzt als Trainerin für interne Schulungen in den Filialen bewährte, ist als Teamleiterin für den neu geschaffenen Bereich Projekte und Prozesse in die Münchner Zentrale gekommen. Zudem ist Anna Maiwald als Sortimentsmanagerin für die Bereiche Papeterie, Nonbook und Schenken seit Anfang Januar im Unternehmen. 

Über Hugendubel:
Mit deutschlandweit über 100 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel das größte inhabergeführte Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung von Online-, Digital- und Filialgeschäft im Buchhandel stark. So ist Hugendubel Mitinitiator und Mitgründer des erfolgreichen eReaders tolino. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel heute deutschlandweit 1700 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter: https://www.hugendubel.com/

Pressekontakt Hugendubel:
Sophie von Klot 
089-5523 3759
presse@hugendubel.de