Klares Bekenntnis zum stationären Handel: Hugendubel verlängert Mietverträge und setzt neues Filialkonzept um


Erste Erfolge in Bad Homburg, Dresden, Kempten, München-Pasing und Regensburg / Mietverträge für Filialen in Berlin, Erfurt und Ulm sowie für Frankfurt und München-Stachus verlängert / Schließung in Stuttgart

München, 19.11.2014. Die familiengeführte Buchhandlung Hugendubel hat strategische Entscheidungen zur Gestaltung ihres deutschlandweiten Filialnetzes getroffen und somit grundlegende Weichen für die Ausgestaltung des seit 1893 bestehenden Unternehmens gestellt. Deutschlands zweitgrößter Buchhändler bekennt sich damit neben dem stark wachsenden Onlinegeschäft samt eReader tolino klar zum stationären Handel.

"Unsere deutschlandweit 90 Filialen bleiben trotz erfreulich wachsender Onlineumsätze das Fundament unseres Geschäftsmodells", sagt Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin des Münchner Familienunternehmens. "Dennoch haben wir verstanden: Dank Online wollen unsere Kunden in den Filialen nicht mehr das komplette Buchangebot vorfinden, sondern die beste Auswahl und die beste Beratung." So können Filialkunden, hugendubel.de-Kunden sowie die Nutzer des Hugendubel eReaders tolino die Buchhandlungen zunehmend als Anlaufstelle für sämtliche Fragen rund um die Welt der Bücher nutzen, wozu auch die gerade in neuer Auflage erschienen tolino vision2 und tolino tab8 gehören.  

Erste Erfolge
Dass das Konzept funktioniert, zeigen erste Erfolge in den Filialen in Bad Homburg, Dresden, Kempten, München-Pasing und Regensburg. Dort wurden in den vergangen zwei Jahren die Flächen von durchschnittlich 1.200 auf rund 600 Quadratmeter verkleinert. Das Sortiment samt tolino-Produkten ist übersichtlicher und ausgewählter, und die Beratung ist noch weiter in den Vordergrund gerückt. Mit Erfolg: "Das Geschäft läuft. Die Kunden sind begeistert", freut sich Maximilian Hugendubel, geschäftsführender Gesellschafter, über die erste Resonanz. Weitere Standorte werden im Rahmen der üblichen Prüfung nach und nach ausgewählt werden.

Mietverträge in Erfurt, Ulm und Berlin verlängert/ Schließung  in Stuttgart
Im Rahmen der neuen Filialstrategie mit klarem Bekenntnis zum stationären Handel wurden zudem die bald auslaufenden Mietverträge für die Standorte in Erfurt, Ulm und Berlin, Wilmersdorfer Straße, um bis zu neun Jahre verlängert. Die Filiale in Stuttgart, die  mit 4.000 Quadratmetern zu den zwei größten Hugendubel-Filialen gehört, wird im April 2015 geschlossen. In der Toplage (Königstraße) wird nach einer kleineren Fläche passend für das neue Filialkonzept gesucht. "Wir bedauern sehr, dass wir unseren Mitarbeitern und Kunden keinen nahtlosen Übergang bieten können", sagt Maximilian Hugendubel. "Die Immobiliensituation in den Toplagen ist sehr angespannt."

Kommittment für Leuchtturm-Filialen in Frankfurt und München-Stachus
Während Hugendubel nun konsequent auf das neue Filialkonzept setzt, hält Deutschlands zweitgrößter Buchhändler an ausgewählten Leuchtturm-Filialen fest. Auch hier wird in Zukunft die Beratung durch die Buchhändler noch mehr im Vordergrund stehen, das Sortiment samt tolino-Produkten übersichtlicher gestaltet und die Auswahl selektiver. Dennoch sollen wenige große Hugendubel-Filialen weiterhin über die Regionen strahlen. Aus diesem Grund wurden die Mietverträge der Leuchtturm-Filiale in Frankfurt, Steinweg, (4.000 Quadratmeter) um 15 Jahre sowie am Münchner Stachus (2.000 Quadratmeter) um 10 Jahre verlängert. Die Filiale am Münchner Stachus wird zudem 2015 aufwändig modernisiert. "Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2015 werden wir unseren Kunden unser neues Flaggschiff in der Münchner Innenstadt präsentieren", freut sich Nina Hugendubel bereits heute.

Über Hugendubel:
Die Buchhandlung Hugendubel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in fünfter Generation. Deutschlands zweitgrößter Buchhändler betreibt bundesweit 90 Filialen und hat über 1.700 Mitarbeiter. Mit hugendubel.de, dem eReader tolino und den Hugendubel Fachinformationen gehört Hugendubel zu den führenden und zukunftsweisenden Buchhandlungen in Deutschland.
Weitere Informationen unter: www.hugendubel.com 

Pressekontakt:
Engel & Zimmermann AG
Christian Wolfram
089 / 893 563 558
E-Mail: c.wolfram@engel-zimmermann.de