Hugendubel durch jüngste Finanzierungsvereinbarungen stabil aufgestellt


München, 04.02.2014. 
Die Insolvenz der Verlagsgruppe Weltbild hat die DBH und die Buchhandlung Hugendubel vor große Herausforderungen gestellt. Trotz des enormen Zeit- und Handlungsdruckes ist es dem Erzbistum München und Freising sowie der Familie Hugendubel zusammen mit den wesentlichen Finanzpartnern in konstruktiven und vertrauensvollen Gesprächen gelungen, eine Vereinbarung zu erzielen, die die fortgesetzte Finanzierung der Buchhandlung Hugendubel und der DBH sicherstellt. Maximilian Hugendubel, geschäftsführender Gesellschafter der Buchhandlung Hugendubel: "Die Kapitalgeber setzen ihr Engagement bei der DBH fort. Die Finanzierung von Hugendubel ist gesichert. Jetzt gilt es, die beste Lösung für die Weltbild-Filialen zu finden, die bis jetzt mit Unternehmenskonzept und Marke integraler Bestandteil der Verlagsgruppe Weltbild sind.".br />
Die gegenwärtige Entwicklung der Buchhandlung Hugendubel sehen Nina und Maximilian Hugendubel optimistisch. Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin der Buchhandlung Hugendubel und bei Hugendubel unter anderem für das Online-Geschäft verantwortlich: "Das von uns vorangetriebene Multichannel-Konzept funktioniert. Wir verzeichnen ein dynamisches Wachstum im Online-Geschäft und das digitale Lesen hat sich mit dem Erfolg des eReaders "tolino" inzwischen nachhaltig bei unseren Kunden etabliert. Die stationären Buchhandlungen leisten auch dazu einen ganz wesentlichen Beitrag.".br />
Die aktuelle Einschätzung wird durch die positive Umsatzentwicklung bei Hugendubel gestützt. Sowohl im Weihnachtsgeschäft als auch im Januar liegt Hugendubel mit den Umsätzen über Plan und auch über Vorjahr.


Über die DBH: Weltbild und die Familie Hugendubel sind seit Mitte der 1990er Jahre Partner im stationären Buchverkauf. Zu den gemeinsamen Aktivitäten gehören heute in Deutschland rund 320 Buchhandlungen, die seit 2007 in der DBH Buch Handels GmbH zusammengefasst sind. An der DBH halten Weltbild und die Familie Hugendubel bisher jeweils 50 % der Anteile.
In den 237 Filialen von Weltbild, Jokers und Weltbild bei Karstadt  sind rund 1400 Mitarbeiter beschäftigt. Hugendubel ist mit 77 Buchhandlungen und 1700 Mitarbeitern im deutschen Buchmarkt präsent.

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Frank Schroedter / Christian Wolfram
Engel & Zimmermann AG
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel. 089 / 893 563 3, Fax 089 / 893 984 29
Mobil: 0172-840 59 39
E-Mail: info@engel-zimmermann.de