Hugendubel ab Frühjahr 2017 wieder in Stuttgart


Deutschlands größtes inhabergeführtes Buchhandelsunternehmen wird wieder eine Filiale in Stuttgart eröffnen. So wird Hugendubel im neu entstehenden Stuttgarter Dorotheen Quartier eine 500qm große Fläche im Erdgeschoss beziehen. Je nach Baufortschritt wird das gesamte Quartier im Frühjahr 2017 eröffnen. Dann wird auch Hugendubel dort für die Kunden zur Verfügung stehen.

Das vom Stuttgarter Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger entwickelte neue Dorotheen Quartier, in einem der ältesten Bezirke der Stadt an der Sporerstraße visavis der alten Markthalle und des Breuninger Flagship-Stores gelegen, wird auf einer Gesamtfläche von ca. 65.000qm mehr als 20 Marken-Shops haben.

"Wir freuen uns, unser Versprechen einlösen zu können und den Stuttgartern eine neue, attraktive Filiale in einem ganz besonderen Umfeld zu bieten", freut sich Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin des Münchner Familienunternehmens. "Die Pläne des neuen eleganten Dorotheen Quartiers haben uns schon länger überzeugt. Das Konzept passt perfekt zu unserem neuen Filialkonzept, demzufolge wir heute in Toplagen und angenehmer Atmosphäre auf beste Auswahl und beste Beratung setzen."

Im April 2015 hatte Hugendubel seine 4000qm große Filiale in der Stuttgarter Königsstraße geschlossen, und immer betont, nach einer neuen, kleineren Fläche vor Ort zu suchen.

Über Hugendubel:
Mit deutschlandweit über 100 Filialen, Hugendubel.de, eBook.de und Hugendubel Fachinformationen ist Hugendubel das größte inhabergeführte Buchhandelsunternehmen Deutschlands. Als Familienunternehmen in 5. Generation bekennt sich Hugendubel eindeutig zum Buch und macht sich für die Verzahnung von Online-, Digital- und Filialgeschäft im Buchhandel stark. So ist Hugendubel Mitinitiator und Mitgründer des erfolgreichen eReaders tolino. 1893 in München gegründet, beschäftigt Hugendubel heute deutschlandweit 1700 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter: www.hugendubel.com

Pressekontakt:

Sophie von Klot
Leitung Unternehmenskommunikation
089-5523 3759
presse@hugendubel.de