Elektronisches Lesen leicht gemacht: tolino-Abend in der Buchhandlung Hugendubel ein voller Erfolg


Über 40 Besucher in der Münchener Filiale am Stachus

München, 07.06.2013. Wie viele Bücher haben auf meinem eReader Platz? Kann ich elektronische Bücher verleihen? Wie setze ich ein Lesezeichen in meinem eBook? Fragen wie diese beantworteten die Buchhändler der Münchner Hugendubel-Filiale am Stachus am 6. Juni 2013 beim ersten "tolino-Abend". Mehr als 40 Teilnehmer folgten der Einladung der Buchhandlung, sich mit dem neuen Lesegerät tolino und dem digitalen Lesen allgemein vertraut zu machen. "Wir sind begeistert, dass die Kunden unser Angebot so gut angenommen haben", sagt Petra Cerovac, Leiterin New Media bei Hugendubel. "Der rege Zuspruch zeigt uns, dass für den tolino eine große Nachfrage besteht."
tolino shine ist das neue Lesegerät, das die Buchhandlung Hugendubel im März in einer strategischen Partnerschaft mit weiteren führenden deutschen Buchhändlern und der Deutschen Telekom auf den Markt gebracht hat. In ihrem aktuellen Heft kürte die Stiftung Warentest in einem Vergleich der aktuellen eReader das Gerät zum Preis-Leistungs-Sieger.
Den Einstieg bildete ein Vortrag zu eBooks von Petra Cerovac und Patrick Witte, im Bereich New Media zuständig für eBooks. Die beiden Experten erklärten den Umgang mit dem tolino shine und seine wichtigsten Funktionen. Im Anschluss standen den Besuchern 15 Buchhändler zur Seite, die im Gespräch den tolino erklärten und offene Fragen beantworteten. Überall in der Filiale konnte man Buchhändler und Gäste in regen Unterhaltungen beobachten, und auch die Testgeräte an den Infostationen waren im Dauereinsatz. Einer der Gäste konnte sich ganz besonders freuen und als Gewinner einer Verlosung einen tolino shine mit nach Hause nehmen. Petra Cerovac ist mit der Verlauf des Abends mehr als zufrieden: "Unser Ziel war es, die Gäste für das neue Gerät zu begeistern und die vielen Möglichkeiten aufzuzeigen, die es bietet", sagt sie "Das ist uns gelungen, denn die Rückmeldung zum tolino shine war bisher durchweg positiv und der Reader wird von den Kunden super angenommen." Nach dem großen Erfolg der Auftaktveranstaltung plant die Buchhandlung Hugendubel weitere "tolino-Abende" auch an anderen Standorten.


BU: tolino-Abend 06 2013 1
Mehr als 40 Besucher folgten der Einladung der Buchhand-lung Hugendubel zum ersten "tolino-Abend" in München.

BU: tolino-Abend 06 2013 4
Petra Cerovac erklärt im Vortrag die Funktionen des eReaders tolino.

BU: tolino-Abend 06 2013 3
Reger Betrieb: Eine Infostation in der Filiale am Stachus.


Ansprechpartner bei Rückfragen:
Sabine Tritschler

Engel & Zimmermann AG
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel. 089 / 893 563 556, Fax 089 / 893 984 29
E-Mail: s.tritschler@engel-zimmermann.de