Die neue Buchhandlung Hugendubel in Bad Homburg


Eröffnung auf 500 Quadratmetern am 10.10. in der Louisenstraße 30

Kleiner, aber feiner: Die neue Buchhandlung Hugendubel in Bad Homburg

Klare Fokussierung auf die Schwerpunkte Unterhaltung, Kinderwelt und Bewusster Leben / Eigener Bereich für das digitale Lesen / Viele Aktionen für Jung und Alt zur Eröffnung

München/Bad Homburg, 10.10.2013. Hugendubel zieht um - und präsentiert die "Welt der Bücher" in Bad Homburg ab sofort moderner, übersichtlicher und mit einem noch mehr auf die Wünsche der Kunden zugeschnittenen Sortiment. Genau gegenüber der alten Filiale in der Louisenstraße eröffnet am Donnerstag, 10. Oktober, die neue Buchhandlung Hugendubel. Zur Eröffnung hat sich das Traditionsunternehmen einiges ausgedacht: Verschiedene Lesungen, Aktionen für Groß und Klein sowie eine große Veranstaltung rund um das digitale Lesen zeigen, dass Hugendubel auch auf kleinerer Fläche in Bad Homburg die erste Adresse bleibt, wenn es um Bücher, Spiele und Geschenke geht.

Wohnzimmeratmosphäre und drei Sortimentsschwerpunkte
Rund 500 Quadratmeter groß ist die neue Filiale in der Louisenstraße 30, in der Filialleiterin Angela Birke mit ihrem neunköpfigen Team für die Kunden da ist. Nach der Komplettsanierung des Gebäudes und der Fassade konnte Hugendubel die Fläche genau nach den modernen Anforderungen des stationären Buchhandels konzipieren. Dazu gehört eine klare Fokussierung auf die drei wichtigsten Sortimentssäulen Unterhaltung, Kinderwelt und Bewusster Leben, aber auch eine Innenarchitektur, die zum Verweilen und Einkaufen einlädt. Ein "Forum" empfängt die Kunden mit den für Hugendubel typischen roten Sofas. Echte Wohnzimmeratmosphäre entsteht durch einen gemütlichen Sessel und eine Stehlampe. Warme Farbtöne bei den Teppichen und den Regalen sowie ein angenehmes Lichtkonzept runden das stimmige Gesamtbild ab. Einen farbenfrohen Kontrast setzt die große Kinderwelt mit ihrem grünen Teppich: Sie ist fast so groß wie in der alten Filiale und nimmt damit einen wichtigen Teil der neuen Buchhandlung ein. Nicht nur auf Bücher und Spiele für alle Altersgruppen, sondern auch auf gemütliche Sitzkissen und einen lebensgroßen Baum können sich die Kinder hier freuen.
Neben der Unterhaltungsabteilung mit aktuellen Bestsellern, Romanen, Krimis und persönlichen Empfehlungen der Buchhändler fällt der Hessen-Shop ins Auge. Hier gibt es regionale Spezialitäten von Äppler über Senf bis zur Grünen Sauce. Eine Abteilung mit ausgewählten Büchern rund um Hessen, das Rhein-Main-Gebiet und Bad Homburg rundet das regionale Angebot ab.

Digitales Lesen: Im Online-Shop und in der Buchhandlung
Eine immer wichtigere Rolle spielt das digitale Lesen. Hugendubel greift diese Entwicklung in der neuen Filiale mit einer eigenen Präsentationsfläche rund um eBooks und eReader auf. Auf drei Regalmetern können die Kunden das Lesegerät tolino shine, das Hugendubel zusammen mit weiteren führenden Buchhändlern und der Deutschen Telekom vertreibt, kennenlernen. Im großen Online-Shop Hugendubel.de stehen rund eine Million eBooks zum Download bereit - ein Angebot, das Hugendubel stetig erweitert.
"Wir haben immer betont, dass wir am Standort Bad Homburg festhalten wollen", sagt Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin der Buchhandlung Hugendubel. "Der Umzug hat uns die Möglichkeit gegeben, für die Kunden in Bad Homburg eine moderne Buchhandlung zu schaffen, in der sie gerne einkaufen und sich wohlfühlen."

Viele Aktionen und Veranstaltungen zur Eröffnung
Um das Thema eReading geht es auch bei einem der Veranstaltungs-Höhepunkte in der Eröffnungswoche: Gleich am Donnerstag, 10. Oktober, kommt ein eBook-Experte in die Filiale und führt im Rahmen der "LIVE-Vorstellung tolino" in das Thema ein. Was kann der eBook-Reader von Hugendubel? Wie baue ich mir eine persönliche Bibliothek auf? Wie kann ich überall auf meine eBooks zugrei-fen? Diese und weitere Fragen bleiben ab 9.30 Uhr nicht unbeantwortet. Kulinarisch geht es einen Tag später zu, wenn am Freitag, 11. Oktober, zwischen 15.00 und 19.00 Uhr Autorin Ingrid Schick ihre Bücher "Hessen Tapas", "Grüne Soße" und "Hessen Käse" präsentiert. Die jüngsten Gäste kommen dann am Wochenende zum Zug, wenn am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag, 12. und 13. Oktober, ein Kinderschminken und eine Luftballonaktion in der Buchhandlung stattfinden (Samstag ganztägig, Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr).


Ansprechpartner bei Rückfragen:
Christian Wolfram
Engel & Zimmermann AG
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel. 089 / 893 563 558, Fax 089 / 893 984 29
E-Mail: c.wolfram@engel-zimmermann.de